Archiv

Jahresrückblick von:

Jahresrückblick 2021

Körung des Schweizer Kromfohrländer – Club

Die auf den 27. März 2021 geplante Generalversammlung konnte leider zum zweiten Mal als Folge von Corona nicht stattfinden. Stattdessen wurde sie schriftlich durchgeführt.

Die nachfolgend geplante Körung konnte hingegen unter strengen Schutzmassnahmen durchgeführt werden. Es durften keine Gäste und keine anderen Hunde dabei sein. Der Anlass wurde auf dem Begegnungsplatz in Walliswil bei Wangen im Freien durchgeführt. Angemeldet waren drei Kromis, ein Rüde und zwei Hündinnen. Leider musste die Besitzerin einer rauhaarigen Hündin kurzfristig absagen. Auch hier war Corona der «Spielverderber.»

Die Richterin Frau Gunilla Kühni hat mit ihrer langjährigen grossen Erfahrung mit Hunden der Gruppe neun ruhig und geduldig die zwei glatthaarigen Hunde beurteilt. Die Wesensprüfung wurde an die Coronasituation angepasst durchgeführt.

Bacco erhielt die Zuchtzulassung mit einer Auflage. Für Opinas Zulassung gab es keine Auflage. Herzliche Gratulation an die Besitzer der beiden Hunde!

Für mich als Zuschauerin aus einiger Entfernung war es interessant, zu sehen wie diese Körung unter erschwerten Bedingungen sorgfältig und korrekt durchgeführt wurde.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.

 

                                                                                                                              Mengia Guidon

angekört

angekört

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.