Körungen:


Daten der Körungen 2017

Die Körung vom 2. Mail 2017 ist abgesagt.

Nächste Körung:

Dienstag 24. Oktober 2017

Ort:  Wangen SZ Lochgasse 9c (Reithalle)

Beginn: 13.00 Uhr



Die Körung dient dazu, die Zuchttauglichkeit der Kromfohrländer festzustellen.  Da die Population relativ klein ist, sind alle Kromi-Besitzer herzlich eingeladen, Ihren Hund an einer Körung vorzustellen.  Nur wenn alle Kromi-Besitzer bereit sind, etwas für die Erhaltung und den Weiterbestand der Rasse zu tun, ist die Weiterzucht dieser treuen, liebenswerten Hunde möglich! Leider können aber aus verschiedenen Gründen nicht alle Kromis zur Zucht zugelassen werden. 

Wenn Sie es nicht versuchen, werden Sie es nie wissen!



Alle nötigen Formulare für die Körung (Zuchttauglichkeitsprüfung) und die Bluteinlagerung finden Sie unter Downloads


Herbstkörung 2016


Anila vom Luftikus
Anila vom Luftikus
Ben aus dem Craichgau
Ben aus dem Craichgau
Manka vom rauhen Stein
Manka vom rauhen Stein
Niggi vom Herrenwis
Niggi vom Herrenwis



Herbstkörung 2015

Habari von der Au 1
Habari von der Au 1
Habari von der Au 2
Habari von der Au 2
Djini von der Schwanenwiese 2
Djini von der Schwanenwiese 2
Djini von der Schwanenwiese 1
Djini von der Schwanenwiese 1
Daster von Laurental 1
Daster von Laurental 1
Daster von Laurental 2
Daster von Laurental 2

Bericht_Herbstkoerung_vom_27.10.pdf


Frühjahrskörung 5.5.2015

Mex vom Herrenwis 1
Mex vom Herrenwis 1
Mex vom Herrenwis 2
Mex vom Herrenwis 2
Felicitas vom Bellenbrünnle 1
Felicitas vom Bellenbrünnle 1
Felicitas vom Bellenbrünnle
Felicitas vom Bellenbrünnle

Bericht_Koerung_vom_2015_5_5_Aschi.pdf


Frühjahrskörung 6.5.2014

Richterin Christine Rossier und Zuchtleiterinnen  Claudine Gross und Regula Heusser
Richterin Christine Rossier und Zuchtleiterinnen Claudine Gross und Regula Heusser
Zahn- und Augenkontrolle
Zahn- und Augenkontrolle
Wiege-Zeremonie
Wiege-Zeremonie
Bekanntgabe des Resultates
Bekanntgabe des Resultates